Jersey – für besonders angenehmen Tragekomfort und glamouröse Looks

Stoffe aus JerseySeinen Namen hat der Stoff vermutlich von der Englischen Insel Jersey, die sich zwischen England und Frankreich befindet. Beim Jersey-Material handelt es in der Regel um ein Mischgewebe, welches aus Garn, Viskose, Wolle, Seide oder Baumwolle unter Zugabe eines gewissen Elasthananteils hergestellt wird. Für die Herstellung wird eine spezielle Jersey-Nadel benötigt, die eine stumpfe Spitze hat. Der Stoff wird bei der Herstellung gestrickt oder gewirkt. Unterschieden wird grundsätzlich zwischen verschiedenen Arten von Jersey: Single-Jersey, Double-Jersey, Interlock-Jersey, Jacquard-Jersey und Cloqué-Jersey.

Besonderheiten des Stoffes

Charakteristisch für Jersey ist die feine Rippenstruktur. Der Stoff zeichnet sich besonders dadurch aus, dass er angenehm weich ist und sich der Körperform perfekt anpasst. Er ist sehr dehnbar und hat eine sinnliche Optik. Ein weiterer Vorteil ist, dass Jersey kaum dazu neigt, zu verknittern – dadurch ist er auch der perfekte Reisebegleiter. Bei der Pflege sollten Sie beachten, dass Sie den Jersey-Stoff bei maximal handwarmer Temperatur und im Schonwaschgang reinigen. Er sollte liegend getrocknet werden, da er sonst schnell aushängt und die Form verliert.

Verwendet wird Jersey sehr gerne für die Herstellung von Shirts, die in ihrer Formgebung fließend und glamourös wirken sollen. Auch für Röcke oder Sommerkleider ist Jersey ein toller Stoff, der sich angenehm tragen lässt. Für die Herstellung figurbetonter Leggings und Winterhosen mit dickerer Struktur ist Jersey ebenfalls geeignet. Farben können auf dem feinen Stoff besonders gut brillieren.

Eine hohe Qualität, fließende Schnitte und ein tolles Hautgefühl – das bietet Ihnen Jersey. Holen Sie sich Ihre Jersey-Teile aus dem Street One Online-Shop!

  Seite drucken
Jetzt versandkostenfrei bestellen und risikolos anprobieren!
nach oben
d5uMmSd4gV1 d5uMmSd4gV1