Sporty Style

Sporty Style

Womit wir damals Kilometer auf dem Laufband im Fitnessstudio gemacht haben, machen wir heute Kilometer in der City: unsere Sportbekleidung ist schon lange für salonfähig erklärt worden. Und das nicht nur für die City. Mittlerweile können sportliche Styles gleichzeitig so schick sein, dass sie uns auch ins Büro oder zur Verabredung am Abend begleiten.

Sportlich mit elegantem Stilbruch

Sporty Outfits erfahren immer größere Beliebtheit. Kein Wunder – durch so einen hohen Komfort könnte der Look alltagstauglicher nicht sein. Bleibt nur noch die Frage zu klären, wie ein Look, der unserer Sportbekleidung so ähnlich sieht, eigentlich zum Fashion-Highlight für unterschiedlichste Anlässe wird.

Sporty Style

Was zeichnet den Sporty Style aus?

Anfangs waren es Sneaker, die das Stadtpflaster erobert haben. Heute tragen wir sie in allen Formen und Farben. Jogginghosen, Hoodies und Sportleggings ließen aber nicht lange auf sich warten und ergänzten schnell den angesagten Sporty Style. Galonstreifen sind besonders erwünschte Verzierungen, um Kleidungsstücken eine sportliche Note zu verleihen.

Sporty Style bedeutet jedoch nicht wortwörtlich, dass wir uns für die Verabredung mit Freunden genauso zurechtmachen wie für ein schweißtreibendes Workout. Es kommt auf Stilbrüche an: sportliche Kleidung und schicke Pieces kombinieren, das ist der Schlüssel zum gelungenen Sporty Look!

Variationen des Sporty Styles

Sporty Style

Die Herausforderung besteht darin, ein Outfit zu kreieren, das nicht wie frisch vom Laufband aussieht. Sportlich soll das Outfit sein, aber auch schick! Es gilt also, eine Harmonie zwischen einem sportlichen Look und einem schicken Street Style zu schaffen.

Ein sportlicher Style entsteht auch schon durch Jeans und Sneaker – geht immer, geht aber noch viel spannender. Für einen modischen Stilbruch kann zum Beispiel ein edler Midirock mit einem Kapuzenpullover und Sneaker kombiniert werden. Genauso einfach wie die Jeans, aber mit einem viel größeren Hingucker-Effekt.

MIDI MEETS HOODIE

Joggpants sind regelrecht zu einem Must-have geworden, wenn es um Sporty Styles geht. Sie sehen lässig aus und sind so bequem, dass sie über einen ganzen langen Tag an keiner Stelle drücken. Zusammen mit einem schicken Shirt kann jeder Herausforderung im Alltag gut angezogen getrotzt werden. Dazu passen Sneaker, gerade wenn der Tag einige Schritte von uns verlangt. Am Abend steht noch eine Verabredung in einer netten Bar an? Wie wäre es, den sportlichen Stil der Hose durch die Kombi mit einer eleganten Bluse zu brechen? Ein klarer Stilbruch und unglaublich stilvoll!

An warmen Tagen können sich Joggpants ausruhen und wunderbar durch Röcke im Joggstyle ersetzt werden.

Weitere ideale Kombipartner für den Sporty Style sind Hoodies und Blazer. Der Hoodie wirkt durch dieses Match viel eleganter, der Blazer viel sportlicher. Denselben Effekt ruft die Verbindung von Leggings und Longblusen hervor. Je nach Eigenbefinden funktionieren Sneaker oder Heels zu beiden Looks wunderbar.

MEHR KOMBIPARTNER FÜR GESCHICKTE STILBRÜCHE

Sporty Style

Der Sporty Style im Check

  • Der Sporty Look, in dem wir nicht schwitzen möchten, sondern in dem wir in die Stadt, ins Büro oder in die Bar gehen, verbindet sportliche Kleidungsstücke mit schicken Kombipartnern.
  • Must-haves für einen lässigen Sporty Style sind Joggpants, Sneaker, Hoodies und Kleidungsstücke mit sportlichen Verzierungen wie Galonstreifen.
  • Für schicke Stilbrüche eignen sich zum Beispiel elegante Blusen, feine Röcke und Blazer.

ENTDECKEN SIE WEITERE STYLES

Kontaktieren Sie uns

Kostenlose Service- und Bestellhotline

Mo.-Fr. 8:00-21:00 Uhr, Sa. 9:00-18:00 Uhr

Zahlarten
Vorkasse
Versandarten
DHL - Logo
Hermes - Logo
Social Media
Länderauswahl