Zurück zum Blog

Das perfekte Kleid – so findest du es!

Welche Frau kennt dieses Problem nicht: Man hat sich in ein Kleid verliebt, probiert es an und ist ziemlich unzufrieden mit dem Anblick im Spiegel. Nicht immer ist die Unzufriedenheit mit der eigenen Figur die Ursache, sondern dass unser Traumkleid einfach nicht zu unserer Körperform passt.
Das kennen sicher sowohl kleine als auch große Frauen, jene mit sehr weiblichen Rundungen und jene mit schmaler Statur. Wenn man allerdings einmal herausgefunden hat, welcher Schnitt der eigenen Figur schmeichelt, ist die Kleidersuche ein Klacks. Hier habe ich ein paar Tipps für dich:

Kleider mit leichter A-Linie, Babydoll-Schnitte oder Empireformen kaschieren ein kleines Bäuchlein. Sie stehen jedoch auch schmalen Frauen mit sogenannter H-Figur sehr gut, da sie die eher burschikose Statur viel weiblicher erscheinen lassen.

Etui- oder auch Bleistiftkleider sind sehr schmal geschnitten und betonen weibliche Rundungen. Frauen mit einer großen Oberweite profitieren von diesem Schnitt besonders, wenn er einen V-Ausschnitt hat. Das streckt den Oberkörper. Das funktioniert auch sehr gut mit Wickelkleidern – die absoluten Figurschmeichler!

Probier es gleich mal aus, unter diesen neuen Schönheiten findest du sicher dein neues Lieblingskleid:

17/05/2017 Maike
  Seite drucken
Jetzt versandkostenfrei bestellen und risikolos anprobieren!
nach oben
d5uMmSd4gV1 d5uMmSd4gV1