Zurück zum Blog

Violett – Was sagt die Farbe über die Trägerin aus?

Eine Farbe, die Gegensätzliches vereint und vielleicht gerade deshalb immer wieder anziehend und spannend aussieht – das ist Violett. Sie vereint Rot mit Blau, Feuer mit Wasser, Liebe mit Sehnsucht und Weibliches mit Männlichem.
Violett oder auch Lila ist in der Natur etwas Besonderes: märchenhafte Sonnenuntergänge, aromatisch duftende Lavendelfelder oder frühlingshaft blühender Flieder stechen aus unserer Umgebung hervor und lassen uns innehalten. Schon vor Jahrhunderten wurde der violette Farbstoff der Purpurschnecke verwendet, um Garne einzufärben. Violett war die Farbe der Macht (römische Magistrate und Senatoren trugen einen lila Streifen auf der Toga) und des Geistes und der Spiritualität (Violett symbolisiert im kirchlichen Bereich den Rang eines Bischofs). Nicht zuletzt ist sie die Farbe des Feminismus, steht für Selbstvertrauen und Modernität. Lila in all seinen Abstufungen steht auch für Unkonventionalität, Originalität und Kreativität.

Die Vielschichtigkeit dieser Farbe regt unseren Ideenreichtum und unsere Fantasie an. Diese besondere Wirkung von violetten Farbtönen ist deshalb besonders beliebt für die Abendgarderobe. Kleider in Flieder, Purpur oder Lavendel bescheren dir den großen Auftritt dank ihrer beeindruckenden Wirkung. Im Alltag sorgt Lila in Form von Shirts, Hosen oder Blusen für das Besondere im täglichen Outfit. Die neuen Ornamentprints erhalten durch Violett eine besondere Tiefe, so dass wir uns daran nicht satt sehen können.

15/05/2017 Maike
  Seite drucken
Jetzt versandkostenfrei bestellen und risikolos anprobieren!
nach oben
d5uMmSd4gV1 d5uMmSd4gV1