Zurück zum Blog

Sportliche Noblesse

Lust auf etwas Trend-Talk? Ja? Toll, dann lasst uns etwas über den Galon erfahren. Wenn euch das nicht interessiert, hole ich euch in wenigen Augenblicken etwas weiter unten wieder ab. Versprochen!

Also: Einen Galon kennt fast jeder. Aus alten Tanzfilmen mit Fred Astaire beispielsweise oder von roten Teppichen vor festlichen Ereignissen wie Preisverleihungen, Bällen und so weiter. Oder seit kurzer Zeit auch vollkommen neu für Casual Wear in Szene gesetzt und modern interpretiert. Der ursprüngliche Galonstreifen ist ein meist aus Seide gefertigter Zierstreifen, der auf der Außennaht der Frack- oder Smokinghose zusätzlichen Glanz verleiht. Die Smokinghose weist dabei einen, die Frackhose hingegen zwei dieser Applikationen parallel verlaufend auf. Heute wird der Galon natürlich nicht nur aus Seide verwendet. Auch Leder, unterschiedlichste Stoffe und sogar Pailletten kommen hier zu ihrem Einsatz.

Und nun auch wieder für die, die sich für solches Wissen weniger interessieren: willkommen zurück. Eines der für mich spannendsten Trendthemen aktuell ist dieser Galonstreifen in unserer Kollektion. Er schlägt so spielerisch eine Brücke zwischen etwas sehr Feinem, Festlichem, Noblem und unserer sehr hellen, sommerlichen Kollektion. Eine durch und durch frische Bereicherung für unsere Outfits, vor allem wenn man zum Beispiel die sportliche und dennoch schicke Jersey-Pant „Lina“ mit einem Basic-Top wie dem Shirt „Lenka“ kombiniert. Dazu noch der leichte Bolero in der strahlenden Farbe Hot Coral mit den raffiniert gerafften Ärmeln – und das Sommeroutfit ist perfekt. In meinen Augen ist diese Zusammenstellung eine wahre Hymne an diesen Sommer. Meint ihr nicht?

Oh ja, Hymne. Habt ihr für euch schon den Sommerhit 2017 gefunden?

Bis Sonntag wieder hier im Blog!
Eure Jess

11/06/2017 Jess
  Seite drucken
Jetzt versandkostenfrei bestellen und risikolos anprobieren!
nach oben
d5uMmSd4gV1 d5uMmSd4gV1