Zurück zum Blog

Mein Meer aus Blüten für euch

Hello. Schön, dass ihr wieder da seid. Das passt gerade wirklich gut, denn ich wollte euch eigentlich schon immer mal fragen, was ihr mit Blüten verbindet. Okay, alle Allergiker haben natürlich mein Mitgefühl, das ist klar. Das ist sicher nicht lustig. Aber ich meine, was verbindet ihr trotzdem Positives damit? Ist es der Frühling, wenn Jahr für Jahr nach dem Winter unsere Welt wieder bunt wird? Ist es der herrliche frische Duft, der – egal wo ihr seid – euch in Urlaubsstimmung versetzt? Ist es ein Strauß Blumen, den ihr an jemanden verschenkt, weil er euch wichtig ist, den ihr gern habt, dem ihr dankbar seid? Vielleicht ist es aber die Wiese mit den vielen Obstbäumen, auf der ihr früher immer gespielt habt oder es sogar heute noch tut?

Bei mir ist es so, dass Blüten immer direkt meine Phantasie ansprechen. Ich fühle mich inspiriert. Beflügelt. Alles wird leicht, alles riecht so wunderbar nach Ich-will-sofort-raus. Wisst ihr, was ich meine? Aus diesem Grund mein Tipp für die kommende Woche: Probiert es doch selbst einmal wieder aus. Ob zu einer besonderen Verabredung, einem Termin bei der Arbeit oder einem ganz speziellen Anlass, den ihr euch selbst ausdenken könnt. Und wenn es nur ein Spaziergang zu einem speziellen Platz ist, der euch etwas bedeutet. Versucht es einmal mit Blüten. Vielleicht ja sogar mit dem sensationellen Kleid, das ich auf dem Foto trage. Und wenn es doch ein wenig kühler wird, schmeißt euch den Cardigan über, der passt perfekt ☺

Verzaubert euch. Und wenn es so weit ist, denkt einen kurzen Augenblick an das, was ihr in diesem Augenblick lest. Erlebt diesen Moment. Er gehört euch. Versprochen.

Ich wünsche euch ein Blütenmeer für die Woche ...

Eure Jess

Fotos: Lema Jürgensen

Location: Hamburg Blankenese, Treppenviertel

20/08/2017 Jess
  Seite drucken
Jetzt versandkostenfrei bestellen und risikolos anprobieren!
nach oben
d5uMmSd4gV1 d5uMmSd4gV1