index, follow"/>

Modeglossar

Inch - beliebte Längeneinheit im Bereich der Mode

Inch ist eine Längeneinheit, die aus dem englischsprachigen Raum stammt. Mittlerweile hat diese Maßeinheit auch hierzulande Einzug erhalten. Dabei müssen Sie sich zunächst die Bedeutung bewusst machen, um das Kleidungsstück in der richtigen Größe zu kaufen. Denn nur dann ist der optimale Sitz und der perfekte Look garantiert. Vor allem bei Hosen und Damenschuhen kommt diese Längeneinheit zum Einsatz.

Die Geschichte der Längeneinheit

Bereits im frühen 7. Jahrhundert wurde der Zoll, der als Inch bekannt ist, in England per Gesetz als relevante Längeneinheit eingesetzt. Damals wurden drei hintereinander gelegte Gerstenkörner als relevante Länge für den Zoll genommen. Im deutschsprachigen Raum wurden zunächst Sachen mit den Längeneinheiten Daumen oder Finger gemessen. Im Mittelalter, ca. ab 1500, schwappte die Längeneinheit Zoll von der englischen Insel auf das europäische Festland über. Vorsicht ist allerdings geboten, da sich in einigen Ländern die Maßeinheit Zoll oder Inch immer noch auf die Länge eines Daumens bezieht. Falls Sie sich also unsicher sind, sollten Sie die Kleidung anprobieren. Denn wie heißt es so schön: "Probieren geht über Studieren."

Die Maßeinheit Inch

Früher differierten die Ansatzpunkte für die Länge des Zolls in vielen Gegenden. Mittlerweile hat der deutsche Gesetzgeber jedoch eine verbindliche Regelung gefunden. Somit können Sie sich an den weitgehend anerkannten Regelungen orientieren. Denn grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Längen des Zolls - die englische und amerikanische.

Fraglich ist, auf welchen Vergleichsmaßstab Sie sich beziehen müssen. Dazu ist geregelt worden, dass grundsätzlich der geringe Unterschied nicht relevant ist und vernachlässigt werden kann. Der in England gesetzlich festgelegte Längenwert für den Zoll ist 25,399956 mm. In Amerika ist die Länge demgegenüber 25,400051 mm. Aufgrund der geringen Abweichung spielt der Bezugswert allerdings oftmals nur in der industriellen Produktion eine entscheidende Rolle. Für Sie und im Bereich der Mode ist es unerheblich, auf welchen Begriff des Zolls sich die Angaben beziehen. Denn die geringen Abweichungen sind nicht spürbar im Alltagsgebrauch.

Wo findet die Maßeinheit Inch Einsatz in der Mode?

Die Maßeinheit Zoll wird heutzutage in unterschiedlichen Branchen für diverse Produkte verwendet. Für elektronische Geräte, im Fahrzeug- und Maschinenbau, für optische Geräte und vieles mehr wird die Längeneinheit Zoll benötigt und eingesetzt. Aber auch in der Mode kommt die Längeneinheit Zoll zum Einsatz. Am bekanntesten ist wohl der Einsatz bei der Bemessung der Größen von Hosen.

So wird der Inch der Hose genutzt

Zunächst einmal ist die Umrechnung von Zoll in Zentimetern entscheidend. Ein Zoll sind 2,54 cm. Bei Jeanshosen gibt es zwei verschiedene Größenangaben, die für Sie bedeutsam sind. Sowohl die Weite der Hose als auch die Länge werden in Inch angegeben. Dies sind die bekannten Hosengrößen wie zum Beispiel W32 L33.

  1. Zunächst müssen Sie die Bundweite ermitteln, wenn Sie eine Hose wollen, die an keiner Stelle zwickt und drückt.
  2. Dazu müssen Sie an der schmalsten Stelle des Körpers, der Taille, mit Hilfe von einem Maßband den Umfang ermitteln.
  3. Anschließend rechnen Sie den Wert in Inch um und Sie haben die richtige Weitengröße.
  4. Zudem müssen Sie noch die Länge ermitteln.
  5. Am besten messen Sie Ihre Schrittlänge, indem Sie im Stehen vom Boden, den Füßen, bis zum Schritt messen
  6. denn die Innenbeinlänge ist relevant für die Größe einer Hose.
  7. Auch hier müssen Sie anschließend die gemessenen Zentimeter in Zoll umrechnen.

Der Inch - der entscheidende Faktor für den richtigen Sitz der Hose

Nachdem Inch zunächst eine beliebte Längeneinheit in Großbritannien war, ist der Zoll heutzutage aus der Modebranche nicht wegzudenken. Insbesondere im Bereich der Hosengrößen ist der Inch eine flächendeckend anerkannte Längeneinheit. Wenn Sie die Tipps zur Messung berücksichtigen, gehören schlecht sitzende und nicht passende Hosen fortan der Vergangenheit an.

Kontaktieren Sie uns

Kostenlose Service- und Bestellhotline

Mo.-Fr. 8:00-21:00 Uhr, Sa. 9:00-18:00 Uhr

Zahlarten
Vorkasse
Versandarten
DHL - Logo
Hermes - Logo
Social Media
Länderauswahl

EEN KLEURIGEKEUZE AAN T-SHIRTS & TOPS VAN STREET ONE

Die kan je altijd dragen: T-shirtsen tops! Een breed assortiment T-shirts in vrolijke of decente kleuren, met ofzonder print en van mooie materialen zoals zachte jersey of vlamgaren vind jein onze online-shop. T-shirts kan je bijna altijd dragen, maar ze zien er tochhet beste uit met één van onze coole jeans. Tops in modieuze variaties metromantisch bloemendessin, met verstelbare spaghettibandjes, met crash-effect ofandere liefdevolle details, zoals borduursels, kun je super mixen met rokken ofonze chique stoffen broeken. Een lichte A-lijn verleent tops een bijzondervrouwelijke touch. Maar vergeet niet, ook de zo belangrijke basics tebestellen. T-shirts en tops met een makkelijke pasvorm en in goed te combinerenkleuren, die u eronder of er overheen kunt dragen. Bij onze T-shirts en topsvindt u bovendien lichte jerseyjassen of shirtjasjes, longshirts en longtops instijlvolle designs voor een trendy layerlook.