Zurück zum Blog

Saturday - Shopping Day

Hallo, hallo. Was haltet ihr eigentlich von Einkaufszentren? Mögt ihr es, wenn ihr eure Lieblingsshops alle unter einem Dach habt? Ich persönlich finde es ja toll, wenn man zwischen verschiedenen Shops auch immer wieder einmal tief durchatmen, frische Luft tanken kann. Ein kurzes Blinzeln in die Sonne, vielleicht ein Eis auf der Bank unter einem Baum ...

Aber Shopping ist eben nicht immer ein Wunschkonzert – und wenn das Wetter es mal nicht anders zulässt, kann das Bummeln in einer Passage oder einer Mall riesigen Spaß machen. Entscheidend ist doch schließlich immer, was man daraus macht. Ihr wisst ja, dass ich es mir gerne mal bei einer Tasse Tee gemütlich mache. Menschen dabei beobachte, immer mal für einen Augenblick die Zeit anhalte. Für gestern habe ich mir viel Zeit freigehalten, um bewusst entspannt einkaufen zu gehen. Und da es das Wetter bei uns nicht so gut meinte, bin ich mit der U‑Bahn in die Hamburger Meile gefahren, um ohne jeglichen Druck in einem Zentrum shoppen zu gehen. Ein kleiner Snack zwischendurch hier, ein Tee später da.

Begeistert war ich von meinem Casual-Look. Die Denim Emmo wirkt in ihrem Grau einerseits fast schlicht, durch die Waschung andererseits doch wieder spannend. Perfekt, um sie absolut trendig à la „mix and match“ mit verschiedenen Mustern zu kombinieren. Alles ist erlaubt, solange die Farbtöne miteinander harmonieren. Toll, oder? Und da es gestern draußen so wolkenverhangen war, wollte zumindest ich ein wenig Farbe tragen. Der perfekte Tag für den total angesagten gestreiften Jersey-Body. Das optische Sahnehäubchen meines Outfits aber war die Sweat-Bomber-Jacke mit dem auffälligen Jacquard-Muster. Sie passt toll zu dieser Jahreszeit, weil sie an trüben Tagen optimistisch wirkt und bei Sonne schon so viel Frühlingsgefühl versprüht. Grund genug, fröhlich den Shoppingtag mit einem leckeren Stück Kuchen abzuschließen. Das Sahnehäubchen sollte natürlich auch hier nicht fehlen. Genießen muss schließlich erlaubt sein.

Nun liegt ein tolles Wochenende hinter mir. Und vor mir steht auf dem Wohnzimmertisch ein gigantischer Strauß Tulpen, ein Stück Frühling habe ich mir mit in die Wohnung genommen. Noch ein so kleiner Moment, der das Herz tanzen lässt. Wisst ihr, was ich meine ...?

Ihr Lieben, ich hoffe, ihr startet morgen mit viel Glücksgefühl in eine großartige neue Woche. Ich lege mein Laptop gleich beiseite, werde die Füße hochlegen und ganz gemütlich diese Woche verabschieden. Auf das nächste Wochenende freue ich mich schon besonders. Aber dazu dann am kommenden Sonntag mehr ...Euch einen wunderschönen Restsonntag – es grüßt herzlich
eure Jess

19/02/2017 Jess
  Seite drucken
Jetzt versandkostenfrei bestellen und risikolos anprobieren!
nach oben
d5uMmSd4gV1 d5uMmSd4gV1