Zurück zum Blog

Warum Viskoseblusen so beliebt sind

Die neue Kollektion bringt uns viele schöne Blusen aus fließender, zarter Viskose. Uni oder mit effektvollem Print – Viskoseblusen sind vielseitig tragbar und bekommen durch den leichten Stoff und die lockere Silhouette einen wunderbar femininen Look. Doch nicht nur der Look macht Viskose zu einem der beliebtesten Stoffe für Blusen. Viskose ist eine chemisch hergestellte Faser aus natürlichem Grundstoff. Sie vereint die besten Eigenschaften natürlicher Fasern: die Optik von Baumwolle und die Griffigkeit zarter Seide. Nicht umsonst wird Viskose neben Rayon auch Kunstseide genannt.
Sie besteht aus natürlicher Zellulose, die meistens aus Holzarten wie Buche, Fichte oder Eukalyptus verarbeitet werden. Sie hat ein höheres Feuchtigkeitsaufnahmevermögen als Baumwolle und ist ein sehr hautfreundlicher Stoff. Die Färbung von Viskose ist relativ einfach und die Farben wirken sehr brillant, können matt oder mit seidigem Glanz erscheinen.
Die soften Blusen knittern beim Waschen. Wenn du sie zum Trocknen auf einen Bügel hängst, werden die Falten schon gemildert. Du kannst Viskoseblusen ohne Probleme bügeln, wenn du sie etwas anfeuchtest oder bei niedriger Hitze bügelst.

Die neuen Trend-Looks mit weich fallenden Blusen funktionieren mit Viskose am besten. Als Kontrast zu derben Jeans oder in Kombination mit voluminösem Strick mixt du dein perfektes Herbst-Outfit. Hier sind die schönsten Blusen aus der aktuellen Kollektion:

18/08/2017 Maike
  Seite drucken
Jetzt versandkostenfrei bestellen und risikolos anprobieren!
nach oben
d5uMmSd4gV1 d5uMmSd4gV1