Sweatblazer – die lässige Alternative

Für lässige Business Looks sind Sweatblazer ein Muss. Aber nicht nur im Job machen die taillierten Blazer aus Sweat eine gute Figur. Auch in der Freizeit sind Sweatblazer bequem und besonders leicht zu kombinieren. Die weichen Modelle aus Jersey sind sogar noch pflegeleichter als klassische Damenblazer mit Futter, die meistens in die Reinigung gebracht werden müssen. Schwarz und Grau sind die besten Farben, um Sweatblazer im Job zu tragen. Und auch lässige Freizeit-Outfits lassen sich mit diesem Teil bestens tragen. Trendige Farbakzente setzen wir hingegen mit Sweatblazern in Gelb, knalligem Rot oder in saftigem Grün. Die weichen Sweatjacken haben dezente Taschen und werden mit ein bis drei Knöpfen geschlossen. Mehr Details benötigen sie nicht, um ein Fashion Statement zu setzen. Ihr entspannter Style ist Aussage genug.

d5uMmSd4gV1 d5uMmSd4gV1