Boiled Wool, das neue Trendgewebe

Vom antiken Tuch zur modernen Boiled Wool – die sogenannte gekochte Wolle ist seit Jahrhunderten in der Mode beliebt. In Skandinavien ist der wasserabweisende, strapazierfähige und wohlig wärmende Kuschelstoff schon seit langer Zeit fester Bestandteil der Garderobe, in Irland wird der dort als Ulstertuch bezeichnete Walkstoff traditionell bei der Herstellung warmer Mäntel genutzt. Im Gegensatz zum härteren, raueren Filz, werden bei der Herstellung von Boiled Wool gewebte Wolltextilien (mit einem Mindestgehalt von 20 % reiner Wolle) verfilzt und gewalkt, bis die ursprüngliche Webbindung nicht mehr erkennbar ist. Das Ergebnis ist ein knitterfreier, gleichmäßiger und kuschelig warmer Stoff, der sich besonders für bequeme Jacken, Mäntel und Ponchos eignet.

Obwohl in der traditionell folkloristischen Mode beheimatet, ist Boiled Wool heute ein Trendgewebe. Soft und weich wärmt er in der kalten Jahreszeit und ist zugleich noch wunderschön anzusehen. In vielen Designs und Farben passt Boiled Wool zu jedem Outfit und verleiht ihm einen lässigen Look. Verspielte Details können dem Material zudem auch einen romantischen Charakter einhauchen. Die immense Strapazierfähigkeit von Boiled Wool und seine wasserabweisende Oberfläche sorgen für einen heimeligen Wohlfühlfaktor, auch an kalten Novembertagen.

Wohlige Wärme mit Boiled Wool

Verschiedene Jacken und Mäntel aus diesem hochwertigen Trendgewebe können Sie aktuell im Street One Online-Shop entdecken. Ob casual-lässig oder figurbetont-sinnlich – Sie werden überrascht sein, welches Must-Have aus Boiled Wool der Online-Shop von Street One für Sie bereithält. Kuschelig bequem und gleichzeitig ausgefallen trendig wartet Ihr Boiled Wool-Glück nur einen Mausklick entfernt auf Sie.

Haben Sie Lust bekommen auf die kuschelig warme Boiled Wool? Lassen Sie sich von dem brandneuen Trendgewebe begeistern!

  Seite drucken
Jetzt bestellen und risikolos anprobieren!
nach oben
d5uMmSd4gV1 d5uMmSd4gV1