Zurück zum Blog

The big easy.

Hallo November. Du hast deine Tür weit geöffnet und empfängst uns freundlich mit offenen Armen. Das ist sehr nett von dir. Aber eigentlich nur auszuhalten vor einem Kamin, unter der Bettdecke oder mit den bequemsten Klamotten der Welt. Hauptsache, ein heißer Tee oder Kakao steht neben uns. Dann ist der Rest auch erträglich. Was ich ja wirklich toll an dir finde ist, dass du uns zur Gemütlichkeit antreibst. Dass du uns auf deine Art entschleunigst. Etwas frischen Raum zum Atmen gibst. Wir spielen wieder mehr, kochen lange und essen gut. Man rückt doch irgendwie näher zusammen und alles stimmt sich so langsam auf Weihnachten ein. O weh, jetzt habe ich es doch getan. Eigentlich habe ich mir fest vorgenommen, erst im Dezember darüber zu schreiben. Aber Regeln sind da, um gebrochen zu werden. Oder? „Last Christmas I gave you my heart, but the very next day you gave it away …“ Wer hat Lust auf einen Bratapfel? Etwas Vanillesoße dazu? Ach Leute, dieses ekelhafte Wetter – ich kann ja auch nichts dafür. Zum Glück stecke ich in keinem November-Blues. Kennt ihr diese Stimmung, die Lust auf das große „Gar-Nichts“ macht? Damit habe ich zum Glück nichts zu tun. Dann doch lieber durchs Wohnzimmer tanzen. Schuhe aus, Augen zu … Sich treiben lassen. Welchen Song würdet ihr jetzt wählen? Vielleicht einen, der gerade nicht im Radio rauf- und runterläuft?!

Ich mache euch einen Vorschlag: Falls wir für heute noch etwas zu erledigen haben, dann machen wir das jetzt. Lasst uns anschließend unsere Lieblingsteile aus dem Schrank suchen, auf die wir jetzt richtig Lust haben. Erlaubt ist, was euch gefällt. Von gedeckt bis bunt, von Sweat bis Strick, von Leggings bis Denim. Ich habe jetzt richtig große Lust auf mein neues groß gechecktes Raglan-Shirt. Dieses Oberteil ist sehr lässig geschnitten und fühlt sich auf der Haut einfach himmlisch an. Es passt zum schicken Style im Office genauso wie für den Ausflug ins Lieblingscafé oder zum Kuschel-Nachmittag auf der Couch, wie ich finde. Wer dazu die bequemste Hose der Welt sucht, dem kann ich nur Luna ans Herz legen. Die Jogpant im Slimleg-Schnitt erreicht für mich auf der Wohlfühlskala volle zehn Punkte. So, und wenn alles getan ist und wir nur noch Zeit für uns haben, dann tanzen wir gemeinsam durch unsere Wohnzimmer. Unsere Küchen, die Schlafzimmer. Stellt euch dieses Bild einfach mal ganz intensiv vor … Wir tanzen alle zusammen zur gleichen Zeit zu unserer ganz eigenen Musik … Begrüßen wir den November doch ganz easy auf unsere Art …

Mit diesem großartigen Gefühl in der Seele und auf der Haut wünsche ich euch noch einen fantastischen Tag. Genießt die Zeit!Sie ist unendlich kostbar.

Tanzen wir gemeinsam in die neue Woche …

Eure Jess

Fotos: Lena Jürgensen

Location: Hamburg

05/11/2017 Jess
  Seite drucken
Jetzt versandkostenfrei bestellen und risikolos anprobieren!
nach oben
d5uMmSd4gV1 d5uMmSd4gV1