Zurück zum Blog

Mit Denims und Trompeten

Ladys,

wann habt ihr das letzte Mal so richtig eine Ansage gemacht? Ihr müsst jetzt gar nicht an Unangenehmes denken. Ich meine nicht die Situation im Job, wo ihr vielleicht mal den Kollegen die Meinung sagt. Oder zuhause, unterwegs oder sonst irgendwo. Ich denke eher in Richtung Mode. Wann habt ihr euch also zuletzt etwas getraut? Für viele vermutlich gar nicht so einfach zu beantworten, oder?

Worauf ich hinauswill, ist Folgendes: Ihr habt ja sicherlich alle bemerkt, dass Street One in diesem Sommer vielen Akzenten den roten Teppich ausgerollt hat. Wir haben Galon-Streifen erleben dürfen, Volants natürlich. Aber auch Trompetenärmel. Für mich liegt die Besonderheit darin, für sich selbst die besondere Note zu treffen, die authentisch passt. Auffallen, ohne aufdringlich zu werden. Es ist wie das Salz in der Suppe: Auf die richtige Dosis kommt es an. Fehlt es, ist es langweilig. Ist zu viel davon drin, ist es schon wieder ungenießbar. Die berühmte Gratwanderung des guten Geschmacks. Einen sicheren Weg, auf dem Grat zu gehen, möchte ich euch heute gerne vorstellen, weil er das Zeug dazu hat, zu einem langen Lieblingsweg zu werden.

Hier kombiniere ich zwei großartige Teile, die auch in anderen Kombinationen richtig spannend sein werden. Da ich Denims über alles liebe, habe ich mir die Denim York geschnappt, die durch ihre bescheiden auftretende Farbe auf der einen Seite eher zurückhaltend wirkt, aber auf der anderen Seite durch die Effekte etwas Aufregendes mitbringt. Und um es etwas festlicher zu machen, wähle ich zu der Hose nahezu Ton in Ton das Lurex-Shirt, das allein durch die Verarbeitung der Metalfaser zum absoluten Hingucker wird, ohne dass wir dadurch komplett aus der Rolle fallen. Das wirkliche, bereits versprochene Statement sind hier aber die Trompetenärmel, die dem Outfit den ganz besonderen Kick geben. Für mich ein wunderbares Outfit, das gerade in der gefühlt unendlichen Festzeit einen Spitzenplatz in meiner Outfit-Auswahl einnehmen wird.

Setzen wir zusammen Statements?

Mit Denims und Trompeten.

Eure Jess

19/11/2017 Jess
  Seite drucken
Jetzt versandkostenfrei bestellen und risikolos anprobieren!
nach oben
d5uMmSd4gV1 d5uMmSd4gV1