Zurück zum Blog

Westen – früher Gentleman-Style, und heute?!

Wusstet ihr, dass es Westen schon seit Ende des 18. Jahrhunderts gibt? Damals gehörte der ärmellose Trend den Gentlemen. Die Damen der damaligen Zeit trugen Westen nur unter ihrer Kleidung. Erst nach der Revolution der Frauen-Mode um 1920 trauten sich die ersten Damen an den Herren-Stil. Marlene Dietrich, die 1930 im Film „Marokko“ im Frack auftrat und auch privat gern Anzüge trug, half, Hosen und Westen salonfähig und alltagstauglich zu machen.

Ich war, um ehrlich zu sein, nie ein Westen-Fan, aber jetzt merke ich langsam, dass sie gerade für die Übergangszeit, wenn die Sonne nicht richtig scheinen möchte, es aber dennoch zu warm für eine Jacke ist, perfekt sind. Mein Favorit ist die Farbe Frozen Mint.

Schaut euch die verschiedenen Farben an und entscheidet selbst. Ich freue mich, wenn ihr auf Instagram oder Facebook ein Foto von euch und eurer Weste postet. Vergesst dabei den Hashtag #MyStreetOne nicht, damit ich euch auch finde. ;-)

Habt noch einen schönen Abend, Ladies.

Eure Jess

Fotos: Lena Jürgensen

Location: Hamburg, Marktplatz

31/08/2017 Jess
  Seite drucken
Jetzt versandkostenfrei bestellen und risikolos anprobieren!
nach oben
d5uMmSd4gV1 d5uMmSd4gV1