Zurück zum Blog

Ready to wear ist mein Big Easy

Hallo ihr. Ich hoffe, es geht euch gut.

Kennt ihr das auch? Man fühlt sich leer, irgendwie angeschlagen ... und man hat auf gar nichts Lust. Schon gar nicht auf Entscheidungen. Das kommt ja schließlich mal vor. Und spätestens dann, wenn ich mir selbst die Frage stelle „Hallo, was ziehst du heute an?“, könnte ich ausflippen. ☺ Zum Glück hat irgendein schlauer Mensch das phantastische Ready to wear erfunden. Es ist so himmlisch leicht, so einzigartig unkompliziert. Wenn man nach einer Nacht ohne Schlaf, weil man sich schon wieder bei dem ganzen Was-ziehe-ich-nur-nachher-an-Gedanken-Pingpong den Kopf von innen vollkommen verbeult hat, letzten Endes mit sich selbst und dem täglich grüßenden Murmeltier vor dem Kleiderschrank steht und aus tiefer Zufriedenheit feststellen darf: „Es ist ja doch nicht so schwer ...“, so ist das ein echter Lieblingsmoment. Zumindest in diesem ganz besonderen Augenblick. Eine Erlösung kann selten schöner sein. Ihr kennt das? Ihr wisst alle, was ich meine, oder? Ich bin mir sicher.

Solch ein Outfit möchte ich euch jetzt vorstellen. Die wirklich angenehm lässig sitzende Slimleg Bonny von Street One dient als Grundlage. Ich mag’s, wenn die Beine leicht hochgekrempelt oder ein-, zweimal umgeschlagen sind. Ich verbinde das, warum auch immer, mit Urlaub. Geht euch das auch so? Dazu empfehle ich euch die Design Department Bluse. Diese findet ihr in vielen tollen Farben. Und das nicht nur gestreift, sondern auch uni. 100 % Viskose sorgen für ein wirklich schönes Trageerlebnis. Man spürt sie kaum, so leicht ist sie. Wie eine kleine Freiheit, die einfach toll aussieht. Gut, Hose und Oberteil haben wir jetzt zusammen. Fehlt nur noch ein kleines i-Tüpfelchen. Oder zwei? ;-) Der Clou ist der: Kombiniert doch einfach mal einen Gürtel oder eine Kordel mit einem schön bedruckten Tuch in der gleichen Farbe.

Der Oscargewinner dieses bis hierhin schon klasse Street One-Outfits aber ist für mich der Parka. Super feminin geschnitten, extrem gut passend zu so vielen Stylings. Ein echter Star eben. Wie seht ihr das?

Eins ist klar: Wenn Tage dann doch so gut beginnen, dann geht für mich zumindest in meinem Herzen die Sonne auf. ☺

Genießt das Leben.

Eure Jess

Shop the Look

11/02/2018 Jess
  Seite drucken
Jetzt bestellen und risikolos anprobieren!
nach oben
d5uMmSd4gV1 d5uMmSd4gV1