Zurück zum Blog

Ahoi! Maritime Mode setzt die Segel

Im Norden gehört die maritime Mode seit jeher zum Muss für jeden echten Hanseaten. Sie steht für Weltoffenheit, die Seefahrt und Freiheit. Inspiriert wurde sie, ganz klar, von der Berufskleidung der Marinesoldaten. Die wichtigsten Merkmale: Anker-Motive, Streifen und die Farben Blau, Weiß, Rot und Schwarz.

Der besondere Reiz? Das Spiel mit traditionell männlichen Attributen. Doch spätestens seit Elbsegler-Mützen nicht nur die Köpfe von Hafenkneipen-Besuchern schmücken, sondern auch von internationalen Supermodels, ist klar: Die maritime Mode ist auch bei Landratten groß im Kommen.

Im Frühjahr zeigt sich die maritime Mode verspielt und ungewohnt feminin. Immer dabei: Das Anker-Motiv. Mal als großes Emblem auf der Brust, mal als schmückendes Element auf dem Shirt oder als süßer Hingucker an Tüchern.

Auch in der weniger strengen Variante hat die maritime Mode ihre wichtigste Message nicht verloren - und steht für ultimative Seefahrer-Romantik. Na dann Mädels: Leinen los und auf ins nächste Mode-Abenteuer!

  • Streifen-Bluse mit Ankern
    Produktinformationen
    Streifen-Bluse mit Ankern
    45,99 €15,00
    • -65%
24/02/2018 Lucia
  Seite drucken
Jetzt bestellen und risikolos anprobieren!
nach oben
d5uMmSd4gV1 d5uMmSd4gV1