Zurück zum Blog

Trend Stylemix: Kombiniere was du willst!

Mut zum Mixen heißt das Motto, wenn du den neuen Trend tragen möchtest. Sportives wird mit Klassischem kombiniert, Feminines mit Rockigem – soweit so gut. Das Spiel mit den Stilen kennen und lieben wir. Jetzt heben wir die Kombination von Kontrasten auf ein neues Level indem wir verschiedenen Strukturen und Mustern mehr Aufmerksamkeit schenken. Ein super feminines Spitzentop wird jetzt unter dem lässigem Karohemd getragen. Der klassische Blazer ergänzt die Joggpants mit Streifen und die Printbluse perfekt. Zum gerippten Sreifenshirt tragen wir einen geblümten weichen Schal. Der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Allerdings gibt es ein paar Kleinigkeiten zu beachten, damit dein Outfit nicht zu überladen aussieht.

  1. Kombiniere möglichst nicht mehr als drei Farben, bzw. setze auf „Nichtfarben“ wie Schwarz, Weiß und Grau und ergänze sie durch einen auffälligen Ton wie Dunkelrot.

  2. Trage nicht mehr als 2 verschiedene Strukturen oder Muster zusammen. Also zum Spitzentop mit Karobluse eine zurückhaltende Jeans und keine gecoatete Hose oder ähnlich auffälliges.

Das war’s schon! Wenn du diese zwei Dinge beachtest kombinierst du blitzschnell den neuen Stylemix. Die besten Teile für einen gelungenen und spannenden Mix habe ich dir schon mal rausgesucht:

11/08/2017 Maike
  Seite drucken
Jetzt versandkostenfrei bestellen und risikolos anprobieren!
nach oben
d5uMmSd4gV1 d5uMmSd4gV1