Zurück zum Blog

Alles Karo!

Es gibt in diesem Sommer einen Trend, auf sich wirklich alle einigen können. Die Rede ist vom so genannten Bauern-Look. Was dazu gehört? Lange Kleider aus Leinen, auffällige Knopfleisten und vor allem: das Karo-Muster. Ob auf dem Rock, dem Kleid oder Shirt – Karo ist das Muster, das jetzt alle haben wollen.

Woran das liegt? Nun vielleicht, weil wir das Karo-Muster automatisch mit Naturverbundenheit assoziieren. Das klassische Holzfällerhemd in Rot und Schwarz ist ja schließlich auch kariert. Und klar: Gerade im Sommer ist die Sehnsucht nach Natur und Wildnis besonders groß.

Karo modern interpretieren

Besonders cool und großstadttauglich wird dein Teil im Karo-Muster jedoch, wenn du Stilbrüche wagst. Also bitte keine Denim im Used-Look zur Karo-Shirt kombinieren! Auch die braunen Cowboy-Stiefel sollten besser im Schrank bleiben.

Toll sind hingegen: cleane, unifarbene Teile, moderne Sneakers oder weiße Ankle Boots, graphischer Schmuck und edle Taschen. Einen großen Unterschied macht auch das Styling: Kräftige, rote Lippen oder ein straffer Pferdeschwanz lassen den Karo-Look gleich viel moderner wirken. Probier’s aus!

Unsere Karo-Favoriten

03/07/2018 Lucia
  Seite drucken
Jetzt bestellen und risikolos anprobieren!
nach oben
d5uMmSd4gV1 d5uMmSd4gV1