Zurück zum Blog

Ich bin von Kopf bis Fuß auf Exotik eingestellt

Man ist, was man trägt. Und ich bin gerade so tropical. Mir ist nach Palmen ...

„Ich bin von Kopf bis Fuß auf Exotik eingestellt. Denn das ist meine Welt. Und sonst gar nichts. Das ist, was soll ich machen, meine Natur ...“, schwirrt es mir durch den Kopf und ich habe dabei Marlene Dietrichs Stimme im Ohr. Dabei muss ich leise in mich hinein grinsen. Der Urlaub hat mir wohl gut getan – und mir ganz offenbar eine Palme in den Kopf gepflanzt. Das ist auch gut so. Denn ich fühle mich mega gut und trage viel Sonnenschein in mir.

Wie findet ihr denn die exotischen Muster? Für mich sind die Allover-Prints der perfekte Kontrast zu monochromen Elementen. Shiva zum Beispiel passt so toll dazu. Das ist der cleane Rock, der locker auf der Taille sitzt und auch im Sommer riesigen Spaß machen wird. Wer bislang mit großen Mustern eher zurückhaltend war, der beginnt seine eigene urbane Safari genau so. Und wer Lust hat auf noch mehr exotische Statement, der sollte mal hier vorbei schauen ;-)

Ich bin schon jetzt gespannt und freue mich wie immer auf eure Stylings. Postet doch mal eure Lieblings-Kombis mit dem Rock, dem süßen „Ciao“-T-Shirt Nuala oder auch dem Blouson Maya mit den tollen Metallic-Elementen. Nutzt am besten den Hashtag #mystreetone auf Instagram, dann finde ich euer Foto garantiert. Und vielleicht teilen wir euren Post, wenn ihr mögt.

So oder so – ich freue mich total auf eure Ideen.

Bleibt immer ihr selbst, meine Lieben. Und zeigt Mut zu Mustern. Ihr werdet es lieben, da bin ich mir sicher. Machen wir die Welt doch zusammen etwas freundlicher ...

Eure Jess

P.S. Vielen Dank an die Ladies aus der Grünen Flora in Hamburg, für den netten Empfang. Wenn ihr in Hamburg, bei tollem Ambiente, ein paar hübsche Blumen kaufen wollt, schaut auf jeden Fall in der Grünen Flora vorbei :-)

19/03/2017 Jess
  Seite drucken
Jetzt versandkostenfrei bestellen und risikolos anprobieren!
nach oben
d5uMmSd4gV1 d5uMmSd4gV1