Zurück zum Blog

Das Funkeln der Sterne

Ihr Lieben. Noch immer bin ich in Spanien. Viel Zeit ist aber nicht mehr, bevor ich wieder die Heimreise antreten muss. Jeden Tag habe ich hier aufgesogen, die Sonne genossen und das Leben gefeiert. Aber ich sehne mich auch wieder nach meiner Perle an der Elbe. So stark die Kontraste zwischen den Städten ja auch sein mögen – das Wasser scheint sie irgendwie magisch miteinander zu verbinden. Und ich – ich bin mittendrin.

Meine Mitte scheine ich auch immer wieder zu finden, wenn ich mich vom Glück umarmt fühle. Wenn alles schwerelos wird. Heute hatte ich einige dieser Augenblicke. Mit meiner Familie war ich spazieren, wir haben einen dieser vielen Parks der Stadt besucht. Kennt ihr das, wenn es sich anfühlt, als würde das ganze Leben durch euch hindurchströmen? Für dieses Glück bin ich dem Leben sehr dankbar. Das muss ich hier einfach mal loswerden und mit euch teilen.

Was habt ihr nachher noch vor? Ich werde den Abend im Garten genießen. Dafür habe ich ein ganz spezielles Outfit gewählt. Das herrlich luftige Blümchenkleid ist ohnehin wie gemacht für einen Tag wie diesen. Denn wenn sich nachher die Sonne von uns verabschiedet, lässt es sich großartig kombinieren wie hier auf dem Foto mit der feminin interpretierten Feld-Jacke und all ihren gestickten Sternen. Nicht nur perfekt für einen Abendhimmel ohne Wolken ... Ich glaube, das ist auch ein sehr cooler Look für einen Tag in der Stadt, oder? Was meint ihr?

Wo auch immer ihr gerade seid – zuhause oder im Urlaub – ich sende euch die sommerlichsten Grüße. Und wenn ihr mögt, postet doch mal eure sommerliche Kombination mit dem Kleid oder der Jacke im Military-Style auf Instagram. Vergesst dabei nur nicht #mystreetone. Ich bin schon sehr gespannt zu sehen, was euch dazu an Outfits einfällt.

Bis nächsten Sonntag wieder hier im Blog!

Beso – eure Jess

09/07/2017 Jess
  Seite drucken
Jetzt versandkostenfrei bestellen und risikolos anprobieren!
nach oben
d5uMmSd4gV1 d5uMmSd4gV1