Zurück zum Blog

Black is beautiful

Na ihr? Geht es euch gut? Am 24. November war Black Friday. Die meisten von euch kennen den Tag durch die vielen Online-Shops, bei denen es unzählige Angebote gibt, oder? Ich wollte wissen, was es damit auf sich hat, und habe mal ein wenig in den Suchmaschinen gestöbert. Der Ursprung des Black Friday liegt in den USA. Er schließt sich dort direkt dem populären Thanksgiving an, das dort jeweils am vierten Donnerstag des Novembers gefeiert wird. Und der darauffolgende Tag läutet vor allem dort den Start der Weihnachtseinkaufssaison ein. Was für die einen der Start in einen wahrhaftigen Einkaufsrausch ist, wird von den anderen als reines Kommerzfest verdammt. Ich denke, dieser Shopping-Tag ist vollkommen okay, solange man bewusst eine Entscheidung trifft.

Für meinen persönlichen Black Friday habe ich mich im wahrsten Sinne auf Schwarz eingestellt. Auch wenn ich als super bequemen Rock den feinen graumelierten Rock Lou gewählt habe ... Schwerpunkt meines Outfits ist das Schwarz in Stiefel, blickdichter Strumpfhose und dem langärmeligen Cold-Shoulder-Top. Damit fühle ich mich mega wohl im Job wie auch abends beim Ausgehen. Und mit der richtigen Strumpfhose sowie einem Cardigan oder der Lederjacke, die ich euch neulich erst gezeigt habe, habt ihr ein top Ready-to-wear-Outfit.

Sehr fröhliche Tage wünscht euch

eure Jess

Shop the Look:

  • Stretch-Rock Lou
    Produktinformationen
    Stretch-Rock Lou
    49,99 €15,00
    • -70%
03/12/2017 Jess
  Seite drucken
Jetzt bestellen und risikolos anprobieren!
nach oben
d5uMmSd4gV1 d5uMmSd4gV1