Slim Fit – die figurbetonte Passform

Die Bezeichnung „Slim Fit“ kommt aus dem Englischen und bedeutet schlanker Schnitt oder enger Sitz. Wie der Name schon sagt, steht der Begriff für eine enge Passform und somit einen körperbetonten Schnitt. Manchmal beinhalten die Slim Fit Teile einen Stretch-Anteil, der sie noch enger am Körper anliegen lässt und dafür sorgt, dass sie auch bei längerem Tragen nicht ausleiern sondern ihre Form behalten. Für jedes Kleidungsstück gibt es eine Variante im Slim Fit Stil. Verbreitet ist der Schnitt aber vor allem bei T-Shirts, Hemden, Blusen und Hosen. Slim Fit T-Shirts liegen beispielsweise eng am Oberkörper an und betonen daher die Silhouette. Hosen bzw. Jeans im Slim Fit Stil unterscheiden sich von gewöhnlichen Hosen dadurch, dass sie sowohl am Oberschenkel als auch am unteren Bein-Bereich sehr eng anliegen. Die Schnittform ist äußerst modern und eignet sich als ideales Gegenstück in Kombination mit einem weiten Oberteil.

Kleidungsstücke im Slim Fit optimal kombinieren

Beim Kombinieren von Kleidungsstücken im Slim Fit Stil muss grundsätzlich kaum etwas beachtet werden. Wenn Sie kein allzu körperbetontes Outfits tragen möchten, entscheiden Sie sich einfach für ein lockeres Oberteil zu Ihrer Slim Fit Jeans. Oder strahlen Sie Wohlgefühl und Lässigkeit im Alltag mit einer Slim Fit Bluse aus.

Überzeugen Sie sich noch heute von den hochwertigen und aktuellen Looks im Slim Fit Stil aus dem Street One Online-Shop und setzen Sie sich gekonnt und feminin in Szene.