Polyester erobert die Modewelt - Seide für alle

Über Jahrhunderte war Seide in der westlichen Welt einer der edelsten und teuersten Stoffe für die Mode der gehobenen Gesellschaft. Aus China, wo Seide vor mehr als 5.000 Jahren entdeckt wurde, brachten ihn die Römer nach Europa. Die USA wurden bis 1930 hauptsächlich aus Japan beliefert. Doch bald bemühten sich Forscher eine künstliche Faser herzustellen, welche die Seide ersetzen sollte. Das Ergebnis: Die Polyesterfaser.

Polyesterfasern sind pflegeleicht, da scheuerfest und knitterfrei; außerdem nehmen sie kaum Feuchtigkeit auf, wodurch sie nach dem Waschen extrem schnell trocknen. Im Verhältnis zur Seide sind sie noch dreimal feiner, die Poren sind so klein, dass sie weder Wasser noch Wind durchlassen, Schweiß jedoch ungehindert verdampfen kann. Außerdem sind viele Polyesterfasern biologisch abbaubar und somit umweltfreundlich.

Mode, die nicht aus der Form geht und Ihrer Silhouette schmeichelt

Polyester ist der vielseitige Alleskönner der Modewelt. Durch die hohe Licht- und Wetterbeständigkeit schützt das Material vor UV-Strahlung und passt sich klimatischen Eskapaden an. Leichte und feine Mode, besonders in Mischformen mit Naturfasern, ist perfekt für romantische, natürliche Looks, die Sie leicht und unbeschwert wirken lassen, sowie für glamouröse Stylings, mit denen Sie auf jeder Party zum Hingucker avancieren. In Hosen und Röcken mit Polyesteranteil lassen sich dauerhafte Falten fixieren, die sowohl ein verspieltes Design ermöglichen, als auch Casual-Outfits zu höherer Bequemlichkeit verhelfen. Die schimmernde Grundstruktur der Faser hinterlässt einen hinreißenden Eindruck und verschafft Ihnen überall einen glänzenden Auftritt.

Die perfekte Faser für Ihren Look: Polyester-Fashion finden Sie im Street One Online-Shop!